Überspringen zu Hauptinhalt

Mit den Putz & Stingl Greenbox-Studios zum Event-Highlight

Das Jahr 2020 forderte vor allem von der Eventbranche ein Umdenken. Putz & Stingl hat in dieser Herausforderung die Chance für Kunden erkannt und bietet mit den Greenbox-Studios neue Möglichkeiten für Hybrid- und Online-Events. Mediatrainings mit erfahrenen ORF-Moderatoren und zielgerichtete Kommunikationsmaßnahmen runden das neue Package ab.

Mit den Greenbox-Studios sind der Produktion und dem Livestream von professionellen Hybrid- und Online-Events keine Grenzen gesetzt. Dank Greenscreen-Technik können mit geringem Aufwand virtuelle Räume geschaffen werden und Events unabhängig von Reisebeschränkungen umgesetzt werden. Beratungen mit den Technikprofis vor Ort und ein Mediatraining für den Auftritt vor der Kamera mit Jörg Hofer, einem Experten des ORFs, runden das umfassende Event-Konzept ab.

„Für uns war von Beginn an klar, dass wir auch in diesen schwierigen Zeiten für unsere Kunden da sein wollen. Darum haben wir alles darangesetzt, in kurzer Zeit eine ganzheitliche Lösung zu entwickeln“, ist Gert Zaunbauer, CEO bei Putz & Stingl, stolz und weiter: „Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist eine wichtige Komponente. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir flexible Packages geschaffen, die Umsetzungen auch mit kleineren Budgets ermöglichen.“ Dass das Konzept Anklang findet, konnte in den vergangenen Monaten bereits bewiesen werden. Neben einem langjährigen Stammkunden, der bereits eine Hybrid-Veranstaltung für österreichweite Kunden umsetzte, sind weitere Events für das kommende Jahr ebenfalls in Planung.

Share this post

Zurück zur Projekt-Übersicht >>
An den Anfang scrollen